ver.di in der ambulanten Pflege

Bundesweit gibt es fast 15.000 ambulante Pflegedienste mit rund 422.000 Beschäftigten. Es werden insgesamt etwa 982.000 Menschen vollständig oder teilweise durch ambulante Pflegedienste versorgt. Sowohl die Anzahl der pflegebedürftigen Menschen als auch der ambulanten Pflegedienste steigt stetig an.

Neben der Tarif- und der betrieblichen Arbeit gestaltet ver.di auch die Pflegepolitik mit. Dabei geht es vor allem um eines: Dass jeder Mensch die pflegerischen Leistungen bekommt, die er oder sie braucht. ver.di setzt sich für eine Solidarische Pflegegarantie ein, bei der die Pflegeversicherung die pflegebedingten Kosten vollständig übernimmt und alle Einkommensarten in die Finanzierung einbezogen werden.

  • 1 / 3

Aktuelles aus der Landesfachgruppe

  • 1 / 3

Aktuelles aus der Bundesfachgruppe

ver.di Kampagnen