• Aktiv werden

    Betriebsratsoffensive

    ver.di ist eine Gemeinschaft, die Euch voranbringt. Gemeinsam. Solidarisch. Stark.

    Betriebsrat
    © ver.di

Betriebsratsoffensive: Haste keinen? Wähl dir einen!

Worum geht’s?

Aufgrund der Fülle von BR Gründungen unterstützen wir Euch, wenn Ihr einen Betriebsrat gründen möchtet, im Rahmen eines halbjährlich stattfindenden Zuges. Ihr lernt den rechtlichen Rahmen kennen, entwickelt Eure Storyline und Strategie zur Kandidat*innensuche und bekommt erstes Handwerkszeug vermittelt.

In Zusammenarbeit mit ver.di Bildung und Beratung werden Schulungen für Wahlvorstände und neue Betriebsräte angeboten.

Der nächste Zug startet bald. Termine findet ihr unter Veranstaltungen auf verdi.de.

Unser Ziel ist es, dass alle Interessierten, die die Gründung direkt angehen können und wollen, die Schritte gemeinsam gehen und voneinander lernen. Interessierte lernen den rechtlichen Rahmen kennen, entwickeln ihre Storyline und Strategie zur Kandidat*innensuche und bekommen erstes Handwerkszeug vermittelt. Im Zug werden Vereinbarung zu Mitgliedschaft, Kanditat*innensuche und Ablauf getroffen.

Termine und Veranstaltungen

Für uns ist klar: Kandidat*innen sollten mehrheitlich in ver.di organisiert sein, damit auch ver.di drin ist. Zudem sollte mit den Mitgliedern in den Räten beraten werden, wie wir – vor dem Hintergrund unserer organisationspolitischen Angeboten und Kompetenzen - noch nicht eingetretene Betriebsräte überzeugen, dies zu tun.

Darüber hinaus ist es ratsam, eine aktive Betriebsgruppe zu haben, in der eine Willensbildung der ver.di Mitglieder zu den Arbeitsbedingungen im Betrieb stattfinden kann und die im Zweifel im Betrieb auch Initiativen der Betriebsräte zur Verbesserung der Arbeitsbedingungen mit Hilfe der Mitbestimmung zu unterstützen. Da eine solche ver.di Struktur nicht vom Himmel fällt, beraten wir mit unseren ver.di Mitgliedern, ob dieses Ziel im Betrieb sinnvoll ist und wie wir dieses Ziel erreichen können über einen längeren Zeitraum.

In Zusammenarbeit mit ver.di Bildung und Beratung werden Schulungen für Wahlvorstände und neue Betriebsräte angeboten. Am Ende des Zuges soll mit den mit neu-gewähltem Betriebsrat Vereinbarung zum Schulungsplan und zur Integration in vorhandene betriebsrätliche Vernetzungsstrukturen getroffen werden.

ver.di Kampagnen